Italian - ItalyEnglish (United Kingdom)Deutsch (DE-CH-AT)French (Fr)
Il tuo browser non supporta Flash Player.

Kaffee-Liebhaber haben einen Grund zu trinken, regelmäßige Konsum von Kaffee, an Diabetes zu kämpfen.

Aus China kommt die Studie Huazhong University of Science and Technology, auf Kaffee-Verbrauch und verringerten Risiko für Diabetes.

Die Studie im Journal of Landwirtschaft und Lebensmittelchemie veröffentlicht wurde, zeigt, dass Kaffee enthält Substanzen, die die Entwicklung von Amyloid, ein Peptid verantwortlich für den Ausbruch des Typ-zwei-Diabetes zu verhindern.

Eine Tasse Kaffee mehr als den normalen Konsum von Kaffee senkt das Risiko von Diabetes um 7%.

Also die Nachricht wird zu einem wahren Vergnügen für alle, die Kaffee lieben, gibt und geben nie auf zu machen, weil die Anti-Diabetes-Effekt nur, wenn das Getränk konsumiert wird jeden Tag Wein.